Ihre Marke Stärken



Als Marke haben Sie es nicht leicht sie stehen vielen Herausforderungen gegenüber: Sich ändernde Trends, dynamischer Wettbewerb. Die Ausrichtung Ihrer Marke ist in erster Linie wichtig, wobei gleich danach die Stärkung Ihrer Marke folgt. 

Wie Sie diese Stärkung schaffen, hierzu einige Vorschläge:

 

Ihre Marke im Alltag

Oft wird die Marke nur in Sozialen Medien, in Marketing Aktionen oder auf Veranstaltungen präsentiert. Versuchen sie gezielt Ihre Marke in den Alltag zu integrieren und implementieren. Zeigen Sie egal wo sie sind Flagge und verstecken sie nicht Ihre Marke. Sie ist Ihr Aushängeschild, Ihre Identität. Werden Sie mit Ihrer Marke in Verbindung gebracht, so sorgt das für eine langfristige Verankerung.

 

Ihre Marke als Einheit

Wie bereits erwähnt, kommen Ihre Kunden über verschiedenste Kanäle mit Ihrer Marke in Berührung. In diesem Zusammenhang ist der einheitliche Auftritt, also ein einheitliches Erscheinungsbild wichtig. Sorgen Sie dafür, dass Ihr Design, Ihre Sprache und Ihre Philosophie immer auf allen Kanälen der Kommunikation gleich sind. So prägt sich Ihre Marke besser ein.

 

Ihre Markenvorteile

Kommunizieren Sie immer die Eigenschaften, welche Sie vom Wettbewerb unterscheiden. Jede Marke zeichnet sich durch bestimmte Eigenschaften aus, die sie vom Wettbewerb abhebt. So kann Ihr Kunde diese Eigenschaften dauerhaft mit der Marke assoziieren.

 

Ihre Marke auf dem neuesten Stand

Seien Sie bereit sich dem Markt und den Kundenwünschen anzupassen. So bleibt Ihre Marke immer auf dem neuesten Stand und es bringt Ihnen langfristig eine positive Wahrnehmung Ihrer Marke.

 

Ihre Marken im Dialog

Bleiben Sie mit Ihrer Zielgruppe in Kontakt und holen Sie Feedback ein. So bleiben Sie in Kontakt und können Stimmungen schnell einfangen.

 

Ihre Marke & Ihre Fans

Suchen Sie nicht nur Kunden, sondern auch Fans, die Ihre Marke lieben. Machen Sie Ihre Marke erlebbar und finden Sie in Ihren Fans Multiplikatoren, die Ihre Marke tragen.

 

Marketingkooperationen pflegen

Eine Marketingkooperation mit einer anderen Marken ist auch eine Möglichkeit die eigene Marke zu stärken. Eine gut geplante Kooperation eignet sich, um den Bekanntheitsgrad zu steigern, das Image zu festigen und empfohlen zu werden. Wichtig hierbei ist der gute Ruf der anderen Marke.

 

Ihre Marke zum Anfassen

Ihre Marke wird lebendig, sobald Sie mit Ihr auftreten, live präsent sind. Dies geht nur auf Live-Veranstaltungen. Hier treten Sie mit Ihrer Zielgruppe in Kontakt und können mit Bildern, Dialogen und Ihre Marke mit allen Sinnen spürbar machen.

 

Ihre Marke & Give-aways

Werbeartikel sind in Bezug auf Ihre Marke sichtbar machen, ganz vorne. Warum? Weil Ihr Kunde Ihre Marke in der Hand hält, im Alltag nutz und daher permanent Ihre Markenbotschaft vor Augen hat.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen etwas zur Stärkung Ihrer Marke an die Hand geben und wünsche Ihnen eine gute Woche!

Ihre Katerina Hinrichs

 

P.S.: Dienstag ist nun immer Blog Tag. Nächsten Dienstag geht es um das Thema „Marken und ihr Optimismus“.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0