· 

#15 2021 Sichtbarkeit erhöhen



Online Sichtbarkeit erhöhen – Wie können Sie auffallen, sich unterscheiden und die Online Präsenz erhöhen?

 

Wer seine Sichtbarkeit im Internet nicht auf einem hohen Level halten kann, hat schlechte Karten in Bezug auf Umsätze, Preise und Honorare! Gute Sichtbarkeit stellt in vielen Bereichen die Grundlage für ein ertragreiches Business und Einkommen dar.

Wie können Sie Online Sichtbarkeit erhöhen?

Da gibt es mehrere Wege, ich möchte Ihnen aber hier zwei gängige Sichtbarkeitstipps vorstellen:

  1. Frequenz erhöhen: Posten Sie mehrmals pro Tag. Steigern Sie ihren Blogbeitrag von einmal pro Woche auf zweimal.
  2. Werden Sie kreativ: Gestalten Sie ihre Posts. Das, was Sie posten, muss auch auffallen.

Sie werden dann zwar öfter wahrgenommen und Ihre Posts von mehr Lesern gelesen, aber Sie werden dadurch nicht unbedingt als Persönlichkeit wahrgenommen. Um dies zu ändern, habe ich nachfolgend 6 Tipps für mehr Sichtbarkeit durch Posts zusammengetragen.

6 Tipps, wie Sie Ihre Sichtbarkeit erhöhen

Genau betrachtet lassen sich die 6 Tipps nicht nur auf Ihre Online Sichtbarkeit anwenden, sondern auch auf Ihre Offline Präsenz.

 

1. Individualität

Sicherlich kenne Sie unzählige Post mit professionellen Bildern. Damit Sie herausstechen, machen Sie eigene Bilder oder Zeichnungen. Dazu müssen Sie kein Künstler sein, denn worauf es ankommt, ist ihre individuelle Handschrift.

 

2. Präsentieren Sie nicht gleich alles

Menschen sind von Natur aus neugierig, deshalb nutzen Sie diese Eigenschaft und sagen oder zeigen nicht alles. Sie können z. B. eine Bildserie machen, wobei das letzte Bild die Auflösung des Posts ist. Genauso können Sie Texte mit „…“ beenden.

 

3. Stellen Sie eine Antithese auf

Das Gegenteil von dem zu behaupten, was der Mainstream denkt, weckt Interesse. Sie können z. B. behaupten: „Sie brauchen keine Sichtbarkeit … um im Einzelhandel zu arbeiten.“ Hier ist Recherche gefragt, um das Thema der Zeit zu erfassen.

 

4. Übertreibungen sollten nicht fehlen

Mir liegt dieses Thema auch nicht so, aber es ist eines der ältesten Verkaufsmethoden. Machen Sie auf sich aufmerksam durch Großartiges. Hier ein Beispiel: „Heute war das großartigste Online Kongress aller Zeiten – und ich durfte einen Vortrag halten über…“

 

5. Zeigen Sie Humor

Humor ist …, wenn man trotzdem lacht? Nicht unbedingt. Auch Niederlagen humorvoll verpackt, wecken Interesse. Ein lustiges Bild mit einer Botschaft zu Ihrem Business zu posten kommt genauso gut an wie zahlreiche Tierfotos, die aber nichts mit Ihrem Business zu tun haben.

 

6. Sprechen Sie über Ihre Taten

Wenn Sie sich ehrenamtlich engagieren oder in einem Gemeinschaftsprojekt tätig sind, posten Sie darüber. 

Machen Sie sich bewusst, was jede gesteigerte Wahrnehmbarkeit bedeutet: schneller gefunden zu werden. Wichtig ist also hier bei den Fakten zu bleiben, denn es wird von Ihnen das erwartet, was Sie schreiben.

Deshalb: Stellen Sie hohe inhaltliche Qualität sicher, die Sie erfüllen können. Sie ist Ihre Grundlage für hohe Preise.

Einen wunderbaren Dienstag wünsche ich Ihnen!

 

Ihre Katerina Hinrichs

 

P.S.: Nächsten Dienstag geht es um das Thema „Mehr Kunden durch Storytelling“.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0